Logo radioworks s
Slide background
WKK- Fachgruppen-Obmann Volkmar Fussi mit radioworks- GF Peter Mathes  beim Austriacus  

AUSTRIACUS 2019

FOTO: WKK- Fachgruppen-Obmann Volkmar Fussi mit radioworks- GF Peter Mathes

Bundeswerbepreis für radio:works
Radiospot von VITAWUND erhält den AUSTRIACUS 2019 

Mit ihrem frechen Lied um einen kleinen „Pechvogel“ trat die Klagenfurter Radioagentur jetzt mit Ihrem Kunden VITAWUND am Donnerstagabend zum Bundeswerbepreis „AUSTRIACUS 2019“ in Wien an. Unter 258 Einreichungen aus allen Bundesländern schaffte es radio:works unter die 36 Arbeiten, die nun in Wien bei einer feierlichen Gala mit dem begehrten Bundeswerbepreis ausgezeichnet wurden. Für den Vitawund Werbe-Song „Der Pechvogel“ erhielt die Kärntner Agentur den AUSTRIACUS in Bronze. Nach dem Werbepreis „Creos“ im Jahr 2018 ein weiterer Erfolg für die Radio-Kreativen um Agentur-GF Peter Mathes.

Der Song klingt wie die beliebten Vokalensembles der 20er Jahre- mit einem Sound,der ins Ohr geht und der im Ohr bleibt: „Gaaaartenfest und Sonnenschein - dann ist da dieser blööööde Stein. Au Weh, ein Kratzer, mitten auf´m Bein - ich muss ein Pechvooooogel sein!“ Im Hintergrund hört man das Knistern der  Schallplatte und der „Kratzer auf´m Bein“ wird als hörbarer Kratzer auf der Platte intoniert.

„Werbung im Radio lebt ja immer besonders stark von der Wiedererkennung. Deshalb ist die Musik bei keinem Werbeträger so wichtig, wie im Radio. Ein guter Werbesong muss auch nach nur wenigen Einsätzen im Radio mit einer gewissen Nachhaltigkeit im Kopf  bleiben und auch wiedererkannt werden - und das alles in nur 15 oder 20 Sekunden. Wenn ein Werbe-Song wirklich gut ist, hat er das Potential, sogar zu einem kleinen Hit im Radio und in den sozialen Medien zu werden. Und jetzt wurde dieser gesungene „Pechvogel“ für uns und unseren Kunden zum zweiten Mal zum „Glücksboten“, freut sich radio:works-GF Peter Mathes.

Das namhafte Pharma-Unternehmen GSK–Gebro Consumer Healthcare GmbH in Tirol hatte mit radio:works bereits in der Vergangenheit Kampagnen für Voltadol, Activir und zuletzt auch für OTRIVIN werbewirksam umgesetzt.

     

 

Besuch´ uns...

auf Facebook und erfahre mehr über unsere Projekte.