Logo radioworks s
Slide background
VOLTADOL Forte Schmerzgel

Verfolgungsjagd im Radio!

FOTO: Voltadol

Wenn der Schmerz dich verfolgt...VOLTADOL Forte Schmerzgel setzt mit radio:works auf ein effektvolles Echo.

Wenn es zieht und pocht und sticht und reißt... ist er da, der immer wiederkehrende unliebsame „Begleiter“ namens „Schmerz“! Er lässt nicht locker, er verfolgt dich auf Schritt und Tritt, wie ein Echo, das an dir haftet. Vom  Echo begleitet, beginnt auch die neue Radio-Kampagne für das bekannte Produkt VOLDADOL Forte Schmerzgel  der GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH in Fieberbrunn: „Wenn der Schmerz dich verfolgt, dich verfolgt, dich verfolgt... von morgens, morgens.. bis abends, abends – dann hilft dir VOLTADADOL Forte Schmerzgel, bei Muskel- und Gelenkschmerzen.“

 „Die beste Kommunikation für Pharmaprodukte beginnt da, wo sich die Hörer  direkt in eine Lebenssituation hineinfühlen können“, erklärt Peter Mathes, GF der Agentur radio:works, der mit seinem Team die Idee entwickelt und umgesetzt hat. „Das Schmerz-Echo hat beim Hörer und potentiellen Kunden nicht nur sinnbildlich einen Wiedererkennungseffekt, sondern erzielt so auch akustisch eine effektvolle Wirkung. Und das ist es, was Radio so besonders macht – ein hörbarer Effekt und eine Botschaft, die ins Ohr geht und deshalb nachhaltig Kino im Kopf erzeugt.“ Das geht wirklich nur im Radio!“

Eine emotionale Botschaft zu platzieren, aber auch die Wirkungsweise des Produkts in den Vordergrund zu stellen, war Michael Koller, Brand-Manager der Tiroler GSK-Gebro Consumer-Healthcare GmbH ein besonderes Anliegen. Beworben werden sollte in der neuen Radio-Kampagne auch die Langzeitwirkung des Arzneimittels: Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden. „So wurden Wiederkennungswert und Wirkung des Schmerzgels genau auf den Punkt gebracht“, freut sich Koller.

Nach VITAWUND, OTRIVIN und CHLORHEXAMED durfte radio:works ein weiteres Mal VOLTADOL Forte Schmerzgel für das internationale Pharmaunternehmen im Radio werbewirksam kommunizieren. Die Kampagne läuft aktuell auf Ö 3 und über RMS in allen österreichischen Privat –Radiostationen. Anhören kann man den neuen VOLTADOL „Verfolgungsjagd“-Spot auch auf www.radioworks.at

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Diclofenac. Stand: Aug. 2020. Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert. BG-JV.VOL 200802

     

 

Besuch´ uns...

auf Facebook und erfahre mehr über unsere Projekte.